Das Apostroph im Italienischen

Der Apostroph ist ein grafisches Zeichen (‘), das im Italienischen Folgendes anzeigt: der Verlust des letzten Vokals des Wortes, wenn ein Wort folgt, das mit einem Vokal beginnt (Elision); die Streichung des Vokals, Konsonanten oder der Silbe am Ende des Wortes (Trunkierung). 1. Im ersten Fall ist das Apostroph obligatorisch bei: die bestimmten Artikel „la“ und „lo“ und die artikulierten […]

Weiterlesen

Der Akzent im Italienischen

Der Akzent bestimmt die Aussprache der Wörter. Im Italienischen wird es immer und nur für Vokale und niemals für Konsonanten verwendet. Im Italienischen unterscheiden wir zwischen: tonischer Akzent; grafische Akzente. 1. Der tonische Akzent Alle italienischen Wörter haben den tonischen Akzent, der auf eine der Silben des Wortes fällt und eine ausgeprägtere Aussprache dieser Silbe bestimmt. Diese Art von Akzent wird […]

Weiterlesen

Schreiben Sie un po’ oder un pò?

Die korrekte Form ist un po’ mit einem Apostroph. Un pò mit dem Akzent ist falsch. Wir verwenden ”un po’”, um eine begrenzte Menge oder eine knappe Anzahl anzuzeigen. Prima di andare a letto mangio sempre un po’ di cioccolata. Il cielo è un po’ nuvoloso, sta per piovere. Ho un po’ di ansia per l’esame di domani. Der Ausdruck […]

Weiterlesen

Wird es all’incirca oder allincirca geschrieben?

Die korrekte Form ist all’incirca, getrennt geschrieben und mit einem Apostroph versehen. Der Ausdruck all’incirca kommt vom Adverb ”incirca”, zusammengesetzt aus der einfachen Präposition ”in” und dem Wort ”circa”, was ”pressapoco” bedeutet. Tatsächlich wird all’incirca verwendet, um eine ungefähre Menge anzugeben. Ho comprato all’incirca un chilo di pane. Arriverò al ristorante all’incirca alle otto di sera. La spesa totale sarà […]

Weiterlesen

Wird „ce n’è“ oder „ce ne“ geschrieben?

Beide Formen sind korrekt, haben aber unterschiedliche Bedeutungen. Ce n’è ist ein umgangssprachlicher Ausdruck im Italienischen. Allerdings ist es oft schwierig herauszufinden, wie man diesen Ausdruck richtig schreibt. Ce n’è besteht aus den Partikeln ”ce” und ‘‘ne“ und der dritten Person Singular des Präsens, der das Verb ”è“ anzeigt. Der pronominale Partikel ”ce“ ist die Form, die das Pronomen ”ci“ […]

Weiterlesen

Wird es dopodiché, dopo di che oder dopodiche?

Drei worte, die sich vereinen, ergeben eins; seine verwendung kann zweifach sein: es kann die gleiche absicht haben wie, „nachher“ (konsekutiv-zeitliche funktion) oder es kann eine bedingung einführen, die durch die vorherige Aktion verursacht wurde (adversative funktion). Dopo di che ist das, was wir als die ursprüngliche Form ohne Akzent definieren können, da „che“ für sich genommen niemals einen Akzent […]

Weiterlesen

Wird es „per cui“ oder „percui“ geschrieben?

Die richtige Form ist per cui, losgelöst. Daher ist percui gesamte beigefügte Formular falsch. Der Ausdruck dafür setzt sich aus der einfachen Präposition „per“ und dem Relativpronomen „cui“ zusammen. Per cui hat es zwei verschiedene Bedeutungen. Im umgangssprachlichen Italienisch wird der Ausdruck per cui als konjunktive Wendung mit deduktiver oder schlüssiger Bedeutung in Bezug auf das zuvor Gesagte verwendet. In […]

Weiterlesen

Wird es e oder ed, a oder ad geschrieben?

Im Italienischen nehmen die Konjunktion „e“ und die einfache Präposition „a“ in manchen Fällen das letzte „d“ an und werden zu „ed“ und „ad“. Ed und ad werden nur verwendet, wenn das folgende Wort mit demselben Vokal beginnt. Gli ho detto di studiare ed esercitarsi meglio per l’esame. Ho aiutato Marco ad aggiustare il suo computer. Sono andata ad ascoltare […]

Weiterlesen

Sagen Sie „preferito“ oder „favorito“?

Wenn wir im Italienischen unsere Präferenz ausdrücken wollen, verwenden wir das Adjektiv preferito. Das Adjektiv „preferito“ bezeichnet eine Person, ein Tier oder eine Sache, die aus unserer Sicht als besser gilt. Il mio libro preferito è Harry Potter. La mia città italiana preferita è Cagliari. I miei animali preferiti sono i gatti e i cani. Das Adjektiv „preferito“ kann im […]

Weiterlesen

Wird es „da“, „dà“ oder „da’“ geschrieben?

Alle drei Formen sind korrekt, haben aber unterschiedliche Bedeutungen. Da, ohne Akzent und Apostroph, ist eine einfache Präposition. Oggi vado a cena da Mario. Hai fame? Vuoi qualcosa da mangiare? Non lo vedo da mesi. Die betonte Form „dà“ ist statt dessen die dritte Person Singular des Präsens-Indikativs des Verbs DARE. Il cane è un animale che ti dà amore […]

Weiterlesen

Du schreibst „un altro“ und „un’altra“

Ein häufiger Fehler im Italienischen, der große Verwirrung stiftet, ist die Verwendung des Apostrophs mit den unbestimmten Artikeln „un“ und „una“. „Un“ ist der unbestimmte männliche Singularartikel, der vor allen Wörtern steht, die mit einem Vokal beginnen und niemals apostrophiert wird. Aus diesem Grund ist die korrekte Form „un altro“, getrennt und ohne Apostroph. Oggi la giornata è nuvolosa. Andremo […]

Weiterlesen

Li oder lì, la oder là?

Sie haben die gleiche schriftliche Form, erfüllen aber zwei unterschiedliche Funktionen. Li ohne Akzent ist das maskuline Pluralpronomen, das mit der direkten Objektfunktion verwendet wird: Li ho visti insieme al ristorante. La professoressa mi ha dato due libri. Devo leggerli entrambi. Ho comprato i biglietti per il concerto ma non li ho mai ricevuti. Lì mit dem Akzent hingegen ist […]

Weiterlesen

Steht es geschrieben „se“ oder „sé“?

Beide Formen sind korrekt. Se, ohne Akzent handelt es sich um eine hypothetische Konjunktion, die dazu dient, eine Hypothese oder eine Bedingung einzuführen. Se avessi tempo, andrei a fare una passeggiata al mare. Se fossi ricco, comprerei uno yacht. Se tu mi dessi attenzione, ti spiegherei cosa è successo. Sé, mit dem Akzent ist es stattdessen das Reflexivpronomen der dritten […]

Weiterlesen

Schreibt man infatti oder in fatti?

Die korrekte Form ist infatti, alles angehängt. In fatti, losgelöst geschrieben, ist ein Fehler. Die Konjunktion infatti bedeutet ”di fatto” und wird verwendet, um eine Bestätigung, einen Beweis oder eine Rechtfertigung in Bezug auf das zuvor Gesagte einzuführen und neue Informationen hinzuzufügen. Ieri notte ho dormito poco, infatti oggi sono stanco. Oggi ha piovuto tutto il giorno, infatti non c’era […]

Weiterlesen

Schreibst du tuttavia oder tutta via?

Die korrekte Form ist tuttavia und wird im Anhang geschrieben. Tuttavia ist eine adversative Konjunktion oder Konzessivkonjunktion, die verwendet wird, um zwei Sätze zu verbinden, die einen Kontrast ausdrücken. Tuttavia bedeutet es “eppure”, “ciò nonostante”, “ma”. Mario stava male, tuttavia è andato a scuola. Oggi ha piovuto tutto il giorno, tuttavia fa caldo. Ho trovato traffico mentre andavo a lavoro, […]

Weiterlesen
1 2